Aktuell

Gewerbeverband sagt Ja zum kantonalen Energiegesetz

Schötz |25. April 2018

Die Luzerner Gewerbekammer, das wirtschaftspolitische Organ des Gewerbeverbands Kanton Luzern, tagte am Mittwochabend im Restaurant Woods in Schötz. Dabei fassten die anwesenden 74 Delegierten die Parolen für die Abstimmungsvorlagen vom 10. Juni. Mit 54 Ja- zu 17 Nein-Stimmen sprachen sich die Delegierten für das kantonale Energiegesetz aus. 

Die Gewerbekammer sagte zudem Ja zum Geldspielgesetz, mit 56 zu 16 Stimmen. Die Vollgeld-Initiative konnte die Delegierten hingegen nicht überzeugen. Sie wurde deutlich abgelehnt.

Im Bild: KGL-Präsident Roland Vonarburg (Bildmitte) mit den Referenten Jürg Meyer, Ramon Bisang, Angela Lüthold und Peter Schilliger (v.l.n.r.).

Digitalisierungsprojekt erfolgreich gestartet

Oberkirch |23. März 2018

Unter dem Themendach «Befähigung der KMU Landschaft zur Digitalisierung» haben sich verschiedene Leistungsträger aus Wirtschaft und Wirtschaftsförderung zusammengetan. Das Ziel ist, KMU unkompliziert an die Möglichkeiten der digitalen Transformation heranzuführen.

Viele Entscheidungsträger in Gewerbebetrieben sehen digitale Geschäftsmodelle eher als Gefahr denn als Chance. Interessierte KMU in der Region Sursee-Mittelland erhalten darum die Möglichkeit, im betrieblichen Digitalisierungsprozess begleitet zu werden. Mehr Informationen finden Sie auf der entsprechenden Website und dem Factsheet.

Luzerner sagen Nein zur SP-Wohninitiative

Luzern |05. März 2018

Die Luzerner Stimmbevölkerung lehnte die kantonale Initiative «Zahlbares Wohnen für alle» ab. Mit einem Stimmenanteil von 62,1 Prozent wurde die SP-Initiatve klar verworfen.

Der Gewerbeverband Kanton Luzern engagierte sich zusammen mit Partnerorganisationen und Parteien in einem Gegenkomitee. Die sachlichen Argumente des Komitees konnten offenbar überzeugen. Die unnötigen und teuren Forderungen der Initiative erhielten wenig Zuspruch.

Gewerbekammer beschliesst Stimmfreigabe zu No-Billag

Grosswangen |18. Januar 2018

Die Luzerner Gewerbekammer tagte am Mittwochabend in der Meili-Halle in Grosswangen. Dabei fassten die anwesenden 74 Delegierten die Parolen für die Abstimmungsvorlagen vom 4. März.

Zur No-Billag Initiative fand sich keine eindeutige Mehrheit. Daher wurde eine Stimmfreigabe beschlossen. Die zweite nationale Vorlage zur Finanzordnung 2021 hingegen wurde einstimmig angenommen. Die SP-Initiative "Zahlbares Wohnen für alle" wurde von den Delegierten ohne Gegenstimme abgelehnt.

Im Bild: Roland Vonarburg (Bildmitte), Präsident des Gewerbeverbands Kanton Luzern, mit den Referenten Armin Hartmann, Marcel Budmiger, Leo Müller und Peter Schilliger (v.l.n.r.).

Luzerner Wirtschaft wächst überdurchschnittlich

Luzern |05. Januar 2018

LUSTAT hat kürzlich die neusten Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung präsentiert. Diese zeigen, dass der Kanton Luzern 2015 ein erneut überdurchschnittliches Betriebs- und Beschäftigungswachstum verzeichnete.

Die Zahlen widerlegen die kritischen Stimmen, welche immer wieder ein Scheitern der tiefen Unternehmenssteuern im Kanton Luzern vermelden. Hohe Beschäftigung und eine tiefe Arbeitslosigkeit sind jedoch die Realität.

Frohe Festtage und alles Gute zum Jahreswechsel

Luzern |22. Dezember 2017

Für das uns im vergangenen Jahr geschenkte Vertrauen, für Ihre Unterstützung und die konstruktive Zusammenarbeit danken wir herzlich.

Die Geschäftsstelle des Gewerbeverbands bleibt vom 23. Dezember 2017 bis am 2. Januar 2018 geschlossen. Wir sind im neuen Jahr wieder für Sie da.

Wir wünschen frohe Festtage und alles Gute zum Jahreswechsel.

Fachkräftemangel bereitet den KMU Sorgen

Luzern |17. November 2017

Vor 350 Gästen wurden in der Messe Luzern die Resulate des KMU-Barometer 2018 präsentiert. Demnach ist das Luzerner Gewerbe zuversichtlich punkto Wirtschaftslage und Gewinn für das kommende Jahr. Sorgen bereitet jedoch die Rekrutierung von Fachkräften und Lehrlingen.

Regierungsrat Robert Küng stellte sich anschliessend auf dem heissen Stuhl den Fragen von KGL-Direktor Gaudenz Zemp und ein prominent besetztes Podium diskutierte über die Förderung der Innovationkraft.

Jetzt anmelden!

Luzern |31. Oktober 2017

Am Donnerstag, dem 16. November, findet die Unternehmer-Impulsveranstaltung des Gewerbeverbands Kanton Luzern statt. Erfahren Sie aus erster Hand, worauf es bei Luzerner KMU im Jahr 2018 ankommt.

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Gewerbeverbandes Kanton Luzern kostenlos, inkl. jeweils eine Begleitperson. Die Platzzahl ist beschränkt.

Mit Gewerbeverband zum EVZ-Top-Spiel

Luzern |11. September 2017

Der Gewerbeverband Kanton Luzern organisiert am 23. Januar 2018 exklusiv für seine Mitglieder einen Besuch des Eishockeyspiels EVZ gegen ZSC Lions. Nutzen Sie diese Dienstleistung und profitieren Sie von einem fixfertig organisierten Angebot für Ihre Kunden oder Ihre besten Mitarbeitenden.

Buchen Sie jetzt Ihre Packages und machen Sie ihnen ein tolles (Weihnachts-)Geschenk und zeigen Sie ihnen Ihre Wertschätzung. Die detaillierten Infos finden Sie auf dem Flyer.

Präsidentenwechsel beim Gewerbeverband

Luzern |21. August 2017

An der Spitze des Gewerbeverbandes Kanton Luzern soll es per Mai 2018 zu einem Wechsel kommen. Roland Vonarburg tritt auf diesen Zeitpunkt als Präsident zurück. Der Vorstand wird den Delegierten an der Versammlung vom Mittwoch 16. Mai 2018 in Sursee Peter With als Nachfolger vorschlagen.